Microsoft Word 2010 – Seriendruckfelder mit Regeln

Warum braucht man Regeln für Seriendruckfelder?

In einem früheren Beitrag habe ich das Erstellen eines Serienbriefes erklärt. Wenn Sie Seriendruckfelder einzeln (nicht als Block) in Ihr Seriendruckdokument einfügen, kann es passieren, dass Sie Regeln definieren müssen.

Als Beispiel:
Für die Anrede stehen Ihnen das Feld TITEL mit dem Inhalt Herr bzw. Frau sowie das Feld NAME mit dem jeweiligen Familiennamen zur Verfügung.

Sie wollen nun als Anrede im Brief die Form Sehr geehrte Frau bzw. Sehr geehrter Herr einrichten. Dabei stellt es sich schnell als Problem heraus, dass die Anrede für beide Geschlechter unterschiedlich ist, so dass Sie die Anrede nicht fest vorgeben können.

Regel für Seriendruckfelder einrichten

Ein Dokument in dieser Form:
Seriendruckfeld ohne Regel
würde im Ausdruck wie folgt aussehen:
Herr ohne Regel
bzw.

Nicht sehr schön – oder? Einen besseren Eindruck macht Ihr Schriftstück, wenn die Anrede ohne Klammern auskommt und trotzdem stets korrekt ist.

Gehen Sie wie folgt vor:

Fügen Sie zunächst die beiden Seriendruckfelder TITEL und NAME an der entsprechenden Stelle in Ihrem Serienbrief ein:
Zwei Seriendruckfelder
Setzen Sie den Cursor vor das Seriendruckfeld TITEL
Markiertes Seriendruckfeld
Klicken Sie nun im Registe
Schaltfläche Regeln Menü

Dialogfeld WENN

Dialogfenster WENN mit Eingaben

Seriendruckfeld mit Regel


Schaltfläche Vorschau Ergebnisse
Navigation Seriendruck

Frau mit Regel

in Ihren Serienbrief übernommen:
Seriendruckfeld mit Regel
Achten Sie darauf, dass zwischen der Anredeformel und dem Feld TITEL ein Leerzeichen steht. Blenden Sie sich gegebenenfalls die Formatierungszeichen ein, um das Leerzeichen zu sehen.

Überprüfen Sie die Einstellungen, indem Sie die Schaltfläche Vorschau Ergebnisse aktivieren.
Schaltfläche Vorschau Ergebnisse
Blättern Sie mit Hilfe der Navigation Navigation Seriendruck durch die Datensätze, um zu prüfen, ob die eingegebene Regel bei Männern und Frauen korrekt funktioniert.
Im Beispiel sieht das dann wie folgt aus:
Frau mit Regel
Mann mit Regel

Wenn die Ergebnisse Ihren Vorstellungen entsprechen, fahren Sie mit der Anpassung des Serienbriefes bzw. mit dem Ausdruck fort.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Microsoft Word 2010 - Seriendruckfelder mit Regeln, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Über Peggy Wolf

Ich bin Peggy Wolf. Seit 1999 arbeite ich als IT-Consultant und Dozentin. Vor ca. 10 Jahren bin ich über ein Kundenprojekt für eine Internetpräsenz zum Thema CMS gekommen. Damals war es Joomla. Heute erweitert WordPress dieses Portfolio. Darüber hinaus biete ich Ihnen (oder Ihren Mitarbeitern) Schulungen in den Bereichen CMS (Joomla, WordPress), Microsoft Office, AutoCAD. Oder fehlt Ihnen ein Trainer für eine andere Software? Ich arbeite mich gern in andere Themen ein! Hier auf netschulung.com schreibe ich in loser Folge zu Themen, die u. a. durch meine Kunden an mich herangetragen werden.
Dieser Beitrag wurde unter Microsoft Office, Word abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.