Microsoft Outlook 2010 – Neues E-Mail-Konto einrichten

Neuer Rechner? Neues E-Mail-Programm? Oder zusätzliche E-Mail-Adresse? Welchen Grund es auch immer gibt, manchmal muss man in Microsoft Outlook ein neues E-Mail-Konto einrichten.

Ein neues Konto einrichten

  • Öffnen Sie Microsoft Outlook 2010.
  • Wenn Sie bereits ein Konto eingerichtet haben, klicken Sie im Register Start auf die Schaltfläche Konto hinzufügen
  • Als nächstes wird dieses Dialogfenster angezeigt
  • Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse sowie das Kennwort ein, welches zur E-Mail-Adresse gehört.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter – die Servereinstellungen werden automatisch gesucht:

Wenn die automatische Serverkonfiguration nicht funktioniert – oder Sie die Serverdaten gern manuell eingeben möchten, wählen Sie im Eingangsdialog die letzte Option Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren:

  • Wählen Sie den Mail-Konto-Typ aus, z.B. Internet-E-Mail
  • Geben Sie nun alle benötigten Daten eine:
    Dialog Neues E-Mail-Konto
    Die Serverdaten und Anmeldeinformation erfragen Sie gegebenenfalls bei Ihrem Provider.
  • Sind alle Daten eingegeben, klicken Sie auf Weiter. Die Einstellungen werden nun getestet. Dazu gibt es folgendes Popup-Fenster:
  • Sie sehen zwei grüne Haken? Super – dann sind alle Angaben korrekt. Schließen Sie das Fenster.
  • Wenn die Konfiguration abgeschlossen ist, meldet Outlook dies mit dem folgenden Hinweis:
  • Wollen Sie ein weiteres Konto einrichten, klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche. Sonst Klicken Sie auf Fertig stellen.

Haben Sie mehrere E-Mail-Konten in einem Outlook-Profil eingerichtet, werden




  • ngen-300x213.png 300w, https://www.netschulung.com/wp-content/uploads/2013/05/Suche-nach-Servereinstellungen.png 681w" sizes="(max-width: 640px) 100vw, 640px" />

Wenn die automatische Serverkonfiguration nicht funktioniert – oder Sie die Serverdaten gern manuell eingeben möchten, wählen Sie im Eingangsdialog die letzte Option Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren:

  • Wählen Sie den Mail-Konto-Typ aus, z.B. Internet-E-Mail
    Dienst auswählen
  • Geben Sie nun alle benötigten Daten eine:
    Dialog Neues E-Mail-Konto
    Die Serverdaten und Anmeldeinformation erfragen Sie gegebenenfalls bei Ihrem Provider.
  • Sind alle Daten eingegeben, klicken Sie auf Weiter. Die Einstellungen werden nun getestet. Dazu gibt es folgendes Popup-Fenster:
    Kontoeinstellungen testen
  • Sie sehen zwei grüne Haken? Super – dann sind alle Angaben korrekt. Schließen Sie das Fenster.
  • Wenn die Konfiguration abgeschlossen ist, meldet Outlook dies mit dem folgenden Hinweis:
    Kontoeinrichtung abgeschlossen
  • Wollen Sie ein weiteres Konto einrichten, klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche. Sonst Klicken Sie auf Fertig stellen.

Haben Sie mehrere E-Mail-Konten in einem Outlook-Profil eingerichtet, werden Ihnen diese im Navigationsbereich untereinander angezeigt:
Navigationsbereich

Ein weiteres Profil für Microsoft Outlook einrichten

Wenn Sie einen Computer sowohl dienstlich als auch privat nutzen, könnte dieser Tipp für Sie hilfreich sein. Sie können nämlich eine Outlook-Instanz für beide Bereiche nutzen, ohne dass die privaten E-Mails mit den dienstlichen Mails vermischt werden. Dazu legen Sie neben einem dienstlichen Profil ein weiteres – nämlich privates – Profil an.

  • Öffnen Sie in der Systemsteuerung die E-Mail-Verwaltung
    Mail-Setup
  • Hier können Sie Ihre E-Mail-Konten verwalten, die Datendateien konfigurieren und eben Profile einrichten
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Profile anzeigen…
    Profile anzeigen
  • In diesem Übersichtsfenster können Sie bestehende Profile verwalten. Um ein neues Profil anzulegen, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen…
    Neues Profil erstellen
  • Geben Sie den Namen für das neue Profil ein.
  • Die nun folgenden Schritte sind analog zu den oben beschriebenen, denn Sie werden nun aufgefordert, ein E-Mail-Konto für das neue Profil anzulegen.
  • Wenn alle Schritte abgeschlossen sind, wird das neue Profil in der Liste angezeigt
    Profil ist angelegt

Beachten Sie die Auswahl Beim Start von Microsoft Outlook….

  • Die erste Option Zu verwendendes Profil bestätigen führt dazu, dass Sie bei JEDEM Start von Microsoft Outlook aufgefordert werden, ein Profil auszuwählen.
  • Die Option Immer dieses Profil verwenden bedeutet, dass beim Start von Outlook immer nur das angegebene Profil gestartet wird. Auf alle weiteren Profile haben Sie bei dieser Option keinen Zugriff.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Über Peggy Wolf

Ich bin Peggy Wolf. Seit 1999 arbeite ich als IT-Consultant und Dozentin. Vor ca. 10 Jahren bin ich über ein Kundenprojekt für eine Internetpräsenz zum Thema CMS gekommen. Damals war es Joomla. Heute erweitert WordPress dieses Portfolio. Darüber hinaus biete ich Ihnen (oder Ihren Mitarbeitern) Schulungen in den Bereichen CMS (Joomla, WordPress), Microsoft Office, AutoCAD. Oder fehlt Ihnen ein Trainer für eine andere Software? Ich arbeite mich gern in andere Themen ein! Hier auf netschulung.com schreibe ich in loser Folge zu Themen, die u. a. durch meine Kunden an mich herangetragen werden.
Dieser Beitrag wurde unter Microsoft Office, Outlook abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.