Microsoft Excel 2010 – Mit Spalten und Zeilen arbeiten

Spalten und Zeilen sind die Grundlage aller Arbeit in Microsoft Excel. Denn schließlich findet diese Arbeit vorwiegend in den Tabellenblättern statt – und diese beinhalten Zeilen und Spalten:

Zellen

Zellen – darin schreibt man in Excel Zahlen, Formeln etc. Die Zellen werden durch den Buchstaben der Spalte und die Zahl der Zeile „benannt“. Die erste Zelle im Tabellenblatt heißt demnach A1. Nur in die gerade aktive Zelle können Sie Daten eingeben.

Spalten

Spalten – im Spaltenkopf (die graue Zeile oberhalb des weißen Arbeitsbereiches) steht der „Name“ der Spalte – ein Buchstabe. Microsoft Excel 2010 lässt maximal 16.384 Spalten zu. Die Beschriftung der Spalten ist unveränderlich – sie wird zur Orientierung benötigt und kann daher nicht umgeschrieben werden.

Die Spaltenbreite kann angepasst werden. Wenn der Spalteninhalt zu breit für eine Spalte ist, können Sie die Breite ändern:

  • ziehen Sie die rechte Linie im Kopf der Spalte A so weit nach rechts, bis der Inhalt vollständig zu sehen ist
    Spaltenbreite ändern
    oberhalb des Mauszeigers wird Ihnen in einem Popup die aktuelle Breite angezeigt.
  • ODER: Sie klicken doppelt auf den rechten Rand im Kopf der Spalte A – dann wird automatisch die passende Spaltenbreite eingestellt

Selbstverständlich lassen sich Spalten auch schmaler machen. Ziehen Sie dazu den rechten Rand im Spaltenkopf nach links. Dabei kann es vorkommen, dass der Zelleninhalt (Zahlen) mehr Platz benötigt, als die Spalte hergibt. Dann werden # als Platzhalter ausgegeben.
Spalte schmal - Anzeige Doppelkreuze
In solch einem Fall vergrößern Sie die Spaltenbreite wieder, bis die Zahlen korrekt dargestellt werden.

Zeilen

Zeilen – werden im Zeilenkopf (die erste graue Spalte vor dem weißen Arbeitsbereich) durchnummeriert. Sie können in Excel 2010 maximal 1.048.576 Zeilen eingeben.

Die Zeilenhöhe können Sie anpassen. Ziehen Sie die untere Begrenzungslinie einer Zeile auf die gewünschte Höhe.
Zeilenhöhe verändern
Zur Orientierung wird Ihnen beim Ziehen in einem Popup die jeweils aktuelle Zeilenhöhe angezeigt.

Wollen Sie eine definierte Zeilenhöhe eingeben,
Kontextmenü Zeilenhöhe


  • ng>Zeilenhöhe können Sie anpassen. Ziehen Sie die untere Begrenzungslinie einer Zeile auf die gewünschte Höhe.
    Zeilenhöhe verändern
    Zur Orientierung wird Ihnen beim Ziehen in einem Popup die jeweils aktuelle Zeilenhöhe angezeigt.

    Wollen Sie eine definierte Zeilenhöhe eingeben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Zeilenkopf:
    Kontextmenü Zeilenhöhe
    Wählen Sie den Eintrag Zeilenhöhe. Es öffnet sich ein kleines Dialogfenster, in welchem Sie den gewünschten Wert eingeben.
    Dialogfenster Zeilenhöhe

    Die analoge Vorgehensweise wenden Sie an, wenn Sie eine definierte Spaltenbreite eingeben möchten.

    Zeilen und Spalten ausblenden

    Manchmal sollen nicht alle Zeilen eines Tabellenblatts zu sehen sein. In diesem Fall können Sie die Zeilen ausblenden:

    • Markieren Sie die Zeilen, welche Sie ausblenden wollen
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Zeilenkopf einer markierten Zeile
    • Wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag Ausblenden
    • Ausgeblendete Zeilen erkennen Sie an der unterbrochenen Nummerierung sowie an einem dickeren Zeilentrennstrich im Zeilenkopf
      Ausgeblendete Zeilen

    Der Zellinhalt ausgeblendeter Zellen bleibt bestehen. Er wird wieder sichtbar, wenn Sie die Zellen wieder einblenden:

    • Markieren Sie die beiden Zeilen oberhalb und unterhalb des ausgeblendeten Bereichs
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Zeilenkopf einer markierten Zeile
    • Wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag Einblenden

    Um Spalten aus- bzw. einzublenden, wenden Sie die analoge Verfahrensweise an.

    Zeilen und Spalten einfügen bzw. löschen

    Wenn Sie Zeilen einfügen möchten, markieren Sie die Zeile oder die Zeilen, nach denen neue Zeilen eingefügt werden sollen. Wenn Sie mehrere Zeilen markieren, wird die gleiche Anzahl leerer Zeilen nach der Markierung eingefügt.

    • Markieren Sie die Zeile (oder mehrere Zeilen) über den Zeilenkopf
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Zeilenkopf
    • Wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag Zellen einfügen

    Es gilt die analoge Vorgehensweise, wenn Sie Spalten einfügen möchten. Zum Löschen von Spalten oder Zeilen wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag Zellen löschen.

    Arbeiten Sie lieber mit den Schaltflächen im Menüband, dann klicken Sie nach dem Markieren der Zeilen bzw. Spalten im Register Start – Gruppe Zellen – auf eine der beiden Schaltflächen Einfügen bzw. Löschen
    Schaltflächen Einfügen bzw Löschen

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Über Peggy Wolf

Ich bin Peggy Wolf. Seit 1999 arbeite ich als IT-Consultant und Dozentin. Vor ca. 10 Jahren bin ich über ein Kundenprojekt für eine Internetpräsenz zum Thema CMS gekommen. Damals war es Joomla. Heute erweitert WordPress dieses Portfolio. Darüber hinaus biete ich Ihnen (oder Ihren Mitarbeitern) Schulungen in den Bereichen CMS (Joomla, WordPress), Microsoft Office, AutoCAD. Oder fehlt Ihnen ein Trainer für eine andere Software? Ich arbeite mich gern in andere Themen ein! Hier auf netschulung.com schreibe ich in loser Folge zu Themen, die u. a. durch meine Kunden an mich herangetragen werden.
Dieser Beitrag wurde unter Excel, Microsoft Office abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.